Weihnachtsmarkt in Dresden 2017 2018 Dresdner Striezelmarkt Elbe Dresdener Stollen Weihnachtsmärkte Weihnachten Hotel Hotels Stallhof Weihnachtsurlaub Angebot Erzgebirge Kurzurlaub Christstollen Advent Altmarkt Adventsmarkt Weihnachtskonzerte Deutschland Heiligabend Stadtrundfahrt Reisen Weihnachtpyramide Termine Weihnachtsspezialitäten Riesenstollen Weihnachtsreisen Kurztrip Angebote Wochenende Feiern Restaurant Weihnachtsprogramm Übernachtungen Termin Kulturpalast Geschenkgutscheine Stollentaler Weihnachtsarrangement Hauptbahnhof Schlosshotel Veranstaltungen Schloß Holzschnitzkunst Verkauf Geschenkideen Keramik Holzspielzeug Adventwochenende
Silvester Rhein Main Schiffsrundfahrt 2017 2018 Sylvester Silvesterparty Silvesterveranstaltungen Silvesterfeier Party Neujahr Jahr

Weihnachten mit Hund im Hotel | Familienurlaub Weihnachten 2017 2018:

Der Weihnachtsmann kommt zur Bescherung in diese Hotels
.

Weihnachtsmarkt 2017 in Dresden an der Elbe – Dresdner Striezelmarkt
Mittwoch, 29. November, bis Heiligabend, Sonntag, 24. Dezember 2017

Öffnungszeiten:
Eröffnungstag: Mittwoch, 29.11.2017, 16 bis 21 Uhr
Abschlusstag: Sonntag, 24.12.2017, 10 bis 14 Uhr
täglich, 10 bis 21 Uhr

Der Dresdner Weihnachtsmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Schon für das Jahr 1434 ist er urkundlich belegt. Ursprünglich handelte es sich dabei um einen eintägigen Fleischmarkt. Heute ist das Warenangebot natürlich viel größer, so dass jeder sicherlich auch ein passendes Weihnachtsgeschenk oder ein Geschenk für sonstige Anlässe findet. Im Mittelpunkt steht vor allem der Dresdner Christstollen, der seit dem frühen 16. Jahrhundert auf dem Weihnachtsmarkt in Dresden verkauft wird. Der Dresdener Stollen – umgangssprachlich Striezel genannt – ist es auch, dem der Weihnachtsmarkt den Namen Striezelmarkt verdankt.

Veranstaltungsort für den Dresdner Striezelmarkt ist der Altmarkt, dem wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zentrum der Stadt Dresden. Der Altmarkt ist vom Hauptbahnhof Dresden (ca. 1 km bis zum Weihnachtsmarkt) zu Fuß am besten elbeaufwärts über den Wiener Platz und, nach ca. 120 m links Richtung Innenstadt abbiegend, über die Prager Straße zu erreichen. Die Prager Straße führt auf direktem Weg zum Weihnachtsmarkt. Von der Straßenbahnstation "Dresden Mitte" in der Könneritzstraße (ca. 1,5 km bis zum Weihnachtsmarkt) erreicht man den Altmarkt zu Fuß am besten, wenn man ca. 50 m links der Straßenbahnhaltestelle rechts in die Maxstraße und nach ca. 100 m erneut rechts in die Ostra-Allee einbiegt und der Hauptrichtung in die Innenstadt über Ostra-Allee und Wilsdruffer Straße folgt.

In vorweihnachtlicher Atmosphäre erwarten den Besucher auf dem Striezelmarkt in Dresden interessante Angebote und romantische Geschenkideen. An rund 250 Ständen bieten Verkäufer verschiedene Weihnachtsgeschenke und andere Geschenke, darunter Holzschnitzkunst aus dem Erzgebirge, Keramik aus der Lausitz, Christbaumschmuck, Holzspielzeug, Blechspielzeug, Textilien und Weihnachtskerzen sowie allerlei Kulinarisches an. Zu den kulinarischen Weihnachtsspezialitäten gehören neben dem Dresdner Christstollen zum Beispiel Pulsnitzer Pfefferkuchen, Dresdner Pflaumentoffel, Thüringer Bratwurst und Stollentaler. Eine besondere Attraktion auf dem Weihnachtsmarkt ist die 14 Meter hohe Weihnachtpyramide. Die größte Stufenpyramide der Welt wird von 42 Holzfiguren geschmückt.

Neben dem Striezelmarkt gibt es parallel noch weitere kleine Weihnachtsmärkte in Dresden wie zum Beispiel der Historische Weihnachtsmarkt im Stallhof vom Dresdener Schloss, der Weihnachtsmarkt Prager Straße, der Weihnachtsmarkt Hauptstraße, der Neustädter Adventsweihnachtsmarkt oder "Weihnachten im Barockviertel" in der Königstraße. Auch hier werden unter anderem interessante Weihnachtsgeschenke und andere Geschenke angeboten.

Der Weihnachtsmarkt in Dresden wird von einem außerordentlich umfangreichen Veranstaltungsprogramm und Ausstellungen begleitet. Hierzu zählen zum Beispiel musikalische Veranstaltungen wie Adventssingen und Weihnachtskonzerte in Dresdner Kirchen, auf Plätzen und im Kulturpalast, Theateraufführungen in Dresdener Theatern und Schaupielhäusern, die Weihnachtsausstellung des Stadtmuseums, die weihnachtliche Stollenfahrt mit der originellen Hummelbahn (Stadtrundfahrt durch das weihnachtliche Dresden), das nationale Reitturnier und Springturnier mit großem Adventsmarkt in der Messe Dresden, Adventsrundfahrten der Sächsischen Dampfschifffahrt auf der Elbe (auch mit Besuch vom Nikolaus) und nicht zuletzt das traditionelle Stollenfest.

Das 1994 ins Leben gerufene Stollenfest zieht jedes Jahr viele Besucher in seinen Bann. Auf einem Wagen wird ein aus mehreren Teilen zusammengesetzter Riesenstollen durch die Innenstadt von Dresden gefahren. Anschließend wird der Riesenstollen von einem Stollenmädchen mit Hilfe eines 1,60 m langen Messers aufgeschnitten. Der Erlös aus dem Verkauf der Stollenteile wird einem guten Zweck zugeführt. Der geschichtliche Hintergrund für das Stollenfest ist ein Ereignis aus dem 18. Jahrhundert. Anlässlich eines Festes ließ August der Starke für 20 000 Gäste einen Riesenstollen backen, der 1800 Kilogramm gewogen haben soll. Zu seiner Beförderung wurden acht Pferde benötigt.

Weitere Weihnachtsmärkte in Deutschland
.

Weihnachtsmärkte in Deutschland

Düsseldorf, Rhein

Köln, Rhein

Bonn, Rhein

Koblenz, Rhein

Bernkastel-Kues, Mosel

Trier, Mosel

Rhens, Rhein

Oberwesel, Rhein

Rüdesheim, Rhein

Mainz, Rhein

Wiesbaden, Rhein

Frankfurt, Main

Mannheim, Rhein

Heidelberg, Neckar

Würzburg, Main

Christkindlesmarkt Nürnberg

Reiterlesmarkt Rothenburg o. d. Tauber

Feuchtwangen

Dinkelsbühl

Regensburg, Donau

Straubing, Donau

Striezelmarkt Dresden, Elbe

Weserbergland, Detmold, Höxter, Hameln, Einbeck, Minden

Berlin, Spree

Hamburg, Alster

Verfügbare Hotelzimmer: Weihnachtsurlaub in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen NRW, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und anderen Bundesländern

Freie Hotelzimmer am Mittelrhein in der Nähe von Weihnachtsmärkten Advent Adventswochenende Adventzeit Nikolaustag Weihnachten

Weihnachten

Weihnachtskrippe

Weihnachtskugeln

Weihnachtskarten mit Aquarellmotiven von Weihnachtsmärkten und Burgen am Rhein
.

Weihnachtsfeier Angebote mit Schiffsrundfahrt
Weihnachtsfeiern 2017 2018 mit Schifffahrt. Idee für Firma oder Betrieb: Betriebsfeier, Betriebsausflug, Betriebsfest im Advent. Ideen, Tipps, Angebote für Firmenweihnachtsfeier von Firmen mit weihnachtlicher Party.
.
013-pill Weihnachtsurlaub im 4-Sterne-Schlosshotel in Dresden an der Elbe ab 3 Übernachtungen mit Ausflügen und weihnachtlichem Programm 011-dama Weihnachtsurlaub im 3-Sterne-Hotel in Dresden ab 2 Übernachtungen inklusive Weihnachtsmenü an Heiligabend und anderen Angeboten

Silvester-Schiffsreise 2017 2018
Silvesterfahrt, Sylvester-Schiffsreisen mit Silvesterfeier, Silvesterparty oder Silvestergala auf einem Schiff bei Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Main, Koblenz, Wiesbaden-Biebrich, Würzburg, Hamburg, Mainz oder Rüdesheim. Cruise-Party, Silvesterveranstaltungen mit Silvesterbuffet.

Weitere Weihnachtsmärkte 2017 2018 in Deutschland Weihnachtsmarkt

Weihnachten Kurzreisen Weihnachtsreisen Kurzreise Reisen Weihnachtsreise

Weihnachtsurlaub Pauschalreise in Deutschland Weihnachtstage Reise Weihnachtsfeiertage

Weihnachtsgeschenke Romantische Geschenkideen Geschenke Preiswerte Weihnachtskarten Geschenk Shop Weihnachtsgeschenk Exklusive Kuschelwochenende Weihnachtsgeschenksideen Weihnachtsgeschenkideen Versand Außergewöhnliche Geschenkgutscheine Gutschein Freundschaftsgeschenke Gutscheine Einzigartige Geschenkidee Romantisches Wellness Wochenende Schwarzwald Hessen Geschenkgutschein Geschenkkorb

Silvesterurlaub | Silvester Sylvester 2017 2018 Neujahr | Silvesterfeuerwerk

Freie Hotelzimmer und Ferienwohnungen zu Weihnachten und Silvester in Deutschland

Burghotels | Romantische Hotels | Preiswerte Hotelzimmer am Mittelrhein

Freie Hotelzimmer | Ferienwohnungen und Ferienhäuser:
.

E-Mail

© 1998-2017 www.weihnachtsmarkt.weihnachten-info.de
Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum
Stand: Freitag, 02. Juni 2017